Projekte

 

Scotch and Soda   Vocal Jazz Classics Live.

Die beiden Sänger Martina Barta und Marcus Gartschock interpretieren die beliebten Klassiker des Vocal Jazz und bewegen sich dabei auf den Spuren von Größen wie Frank Sinatra und Ella Fitzgerald ohne altbacken zu wirken. Frisch und modern entdecken sie gemeinsam mit einer international besetzten Band die Songs von Legenden, die man heutzutage viel zu selten live genießen kann.

Mehr Infos unter www.scotch-and-soda.de oder auf Facebook.

movie-1.jpg

 

Berliner Stadtmusikanten 

… nennt sich die Gruppe junger Musiker mit einer ungebremsten Liebe für Lieder über Berlin und die Welt. 

Marlene Dietrich und Hildegard Knef sind ihre Inspiration und so klingt mit jedem Ton auch ein Teil deutscher Geschichte mit, der in alte Zeiten entführt und doch auch Brücken ins Hier und Jetzt zu schlagen vermag. 

Das Kollektiv besteht aus virtuosen Musikern, die sich während ihres Studiums am Jazz-Institut der Universität der Künste und der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« kennen gelernt haben. Und wie es dem Jazz zu Eigen ist, gibt es im Programm der Berliner Stadtmusikanten viel improvisatorisches Spiel zu hören, das althergebrachte Klassiker zu neuem Leben erweckt. Also: Tief einatmen. Schnuppern Sie die neue Berliner Luft. 

image005.jpg

 

The Swingin‘ Pops   Salonfähiger Swing trifft auf moderne Pop-Musik. 

Das ist das Konzept dieser jungen Band aus Berlin. Mit Klarinette, Kontrabass, Jazzgitarre,  Schlagzeug und Gesang interpretieren diese Gentlemen auf frische und neue Art die angesagtesten Radiohits von heute sowie die schönsten Songklassiker des zwanzigsten Jahrhunderts. Wer das “Swingin’ Pops”- Ensemble erlebt, der wird mitgenommen auf eine musikalische Zeitreise, angefangen vom musikalischen Flair der 30er Jahre Swingzeit, bis hin zu den eingängigen Dancebeats angesagter Popmusik.

Mehr Infos auf unter www.swinginpops.com

fd1397_9c89e9a721884051927f94f7c96e0b1f.png

Berliner Solistenchor   Alte Weihnachtslieder Neu

»Alte deutsche Weihnachtslieder sind schön« sagt Christian Steyer, der aus Szenenmusik für Wolfgang Beckers Film »Das Leben ist eine Baustelle« einen ganzen Zyklus für Chor und Klavier entwickelt hat. Mit diesem Zyklus und dem Berliner Solistenchor ist er regelmäßig im Advent auf Tour. In den Liedern, die Steyer ausgewählt hat, geht es vor allem um »die uralte Botschaft vom Licht, das in der finstersten Zeit des Jahres geboren wird. Es wird doch allzu oft gewohnheitsmäßig an ihrer gewaltigen Lebenskraft vorbei gesungen«, sagt er. »Wir wollen ihren pulsierenden Kern wieder spüren.«

»Einzigartig in der deutschen Musikszene« Thüringer Allgemeine

»Großartige Sängerinnen und Sänger […] Stürmischer Beifall des bewegten Publikums« Potsdamer Neueste Nachrichten

»Vorfreude« Berliner Zeitung

Mehr Infos unter www.christiansteyer.com und auf Facebook.

 

Berliner Vibraphoniker   feat. Marcus Gartschock

Die »Berliner Vibraphoniker« sind ein Duo der beiden Berliner Vibraphonisten Hauke Renken undJulius HeiseBeide Musiker studierten oder studieren Jazz Vibraphon bei einem der Weltstars in diesem Fach, Prof. David Friedman, und sind bereits ein etablierter Teil der Berliner Vibraphon-Szene.

Das Vibraphon steht zwar im Namen, aber auf keinen Fall im Mittelpunkt der Band. Die Musiker bereichern sich stetig mit anderen Mallet Instrumenten wie Marimba, Glockenspiel, Xylosynth oder Malletkat sowie vielen anderen Perkussionsinstrumenten. Hiermit entdecken sie durch Improvisationen sowie fixe Arrangemants viele verschieden Bereiche und Farben der Musik.

Für die schönste Zeit des Jahres haben sich die Vibraphoniker den Sänger Marcus Gartschock ins Boot geholt. Gemeinsam veröffentlichten die drei Musiker im Dezember 2015 ihr Album »Feuer im Kamin«.

Werbung.jpg

Die CD kann über das Kontaktformular bestellt werden.
Preis (zzgl. Versand): 15 Euro.

 

Advertisements