Berliner Stadtmusikanten

.

Berliner Stadtmusikanten nennt sich die Gruppe junger Musiker mit einer ungebremsten Liebe für Lieder über Berlin und die Welt. 

Marlene Dietrich und Hildegard Knef sind ihre Inspiration und so klingt mit jedem Ton auch ein Teil deutscher Geschichte mit, der in alte Zeiten entführt und doch auch Brücken ins Hier und Jetzt zu schlagen vermag. 

Das Kollektiv besteht aus virtuosen Musikern, die sich während ihres Studiums am Jazz-Institut der Universität der Künste und der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« kennen gelernt haben. Und wie es dem Jazz zu Eigen ist, gibt es im Programm der Berliner Stadtmusikanten viel improvisatorisches Spiel zu hören, das althergebrachte Klassiker zu neuem Leben erweckt. Also: Tief einatmen. Schnuppern Sie die neue Berliner Luft.

Besetzung: Gesang, Vibraphon, Kontrabass, Schlagzeug, Violine, Klarinette

image005.jpg

Repertoire

Bei mir bist du schön
Berlin, dein Gesicht hat Sommersprossen
Berliner Luft
Das ist Berlin (wie’s weint und wie es lacht)
Denkste denn (du Berliner Pflanze)
Für mich soll’s rote Rosen regnen
Kleiner Bär von Berlin
Ich hab noch einen Koffer in Berlin
Ich möchte am Montag mal Sonntag haben
In dieser Stadt
Irgendwo auf der Welt
Nichts haut mich um (aber du)
Pack die Badehose ein
Sag mir wo die Blumen sind
Sei mal verliebt
Wenn ich ein Vöglein wär
Zwei rote Rosen, ein zarter Kuss
und viele mehr.

Videos, Songs zum Anhören und Konzerttermine folgen bald!

image006.jpg Logo.jpg

Coming soon.

Advertisements